Abenteuerliches Sabah und Sarawak

Ausführliche Reisebeschreibung

01.Tag: Flug nach Kuala Lumpur

Flug von Deutschland / Europa nach Kuala Lumpur

02.Tag: Flug Kuala Lumpur - Kuching

Nach Ihrer Ankunft am Internationalen Flughafen von Kuching werden Sie von unserer Reiseleitung in Empfang genommen und zu Ihrem gebuchten Hotel in Kuching gebracht.
Auf der Fahrt besprechen Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung Ihr Reiseprogramm für die nächsten Tage und erhalten erste Informationen über Sarawak. Ihre Reiseleitung wird Ihnen beim Check-In im Hotel behilflich sein.
Am Nachmittag setzen Sie Ihre Tour mit einer ca. dreistündigen Stadtrundfahrt fort.
Höhepunkte der Stadtrundfahrt:
- Die alte Gambir spice Straße mit ihren Märkten
- Das malayische Viertel mit der muslimischen Moschee
- Der älteste chinesische Tempel von Sarawak
- Die Kuching Waterfront mit Blick auf Gebäude der berühmten Geschichte Sarawaks
Nach der Tour kehren Sie in Ihr Hotel zurück.

- / - / - Hotel Hilton

03.Tag: Semengokk Orang Utan Center - Batang Ai Langhaus

Wir fahren in das 30km südlich von Kuching gelegene Semenggok Orang Utan Rehabilitationszentrum. Dieses Rehabilitationszentrum wurde eingerichtet um Orang Utans, welche aus der Gefangenschaft befreit wurden, oder verletzt im Regenwald aufgefunden wurden, wieder an ein Leben in freier Wildbahn vorzubereiten. Die Tiere können sich auf einem Gelaende von 700 ha frei im Wald bewegen. Mit einem maximalen Körpergewicht der männlichen Vertreter dieser Spezies von bis zu 90 kg werden Sie das Herannahen der Orang Utans anhand der sich stark durchbiegenden Bäume frühzeitig erkennen. Während der Fütterungszeit bietet sich Ihnen die einmalige Chance, diese vom Aussterben bedrohte Tierart aus nächster Nähe zu beobachten.  Bevor die Fuetterungszeit beginnt, werden Sie anhand einem kurzen Weg durch den unberuehrten Regenwald einen ersten Eindruck der beeindruckenden Natur Sarawaks erhalten.
Eine Fahrt entlang des Pan Borneo Highway wird Sie durch malerische Landschaften zum ca. 270km östlich von Kuching gelegenen Batang Ai Staudamm führen. Nach 65km werden wir einen Zwischenstop in der Stadt Serian einlegen um den täglichen Frischwarenmarkt zu besuchen. Hier verkaufen Einheimische Gemüse, Früchte und wenn Sie Glück haben auch eine besondere Wurmart, welche als Delikatesse gilt und auch roh verspeist werden kann. Nach einer ca. 30 minütigen Pause setzen Sie Ihre Fahrt fort und besuchen entlang der Strecke eine Pfefferfarm, wo Sie mehr über die Anpflanzung und Ernte dieses für Sarawak berühmte Exportgut erfahren. Ein weiterer Halt am Pan Borneo Highway wird Sie an eine Stelle am Straßenrand führen, an der die berühmten Kannenpflanzen, eine exotische Pflanzenart, welche sich von Insekten ernährt, und wilde Orchideen zu sehen sind. Ihr Mittagessen werden Sie nahe der Grenze zum indonesischen Teil Borneos in einer kleinen chinesischen Ansiedlung mit dem Namen “Lachau”, ca. 140km von Kuching, in einem einfachen Restaurant einnehmen. Hier besteht auch die Möglichkeit, Geschenke für die Iban Familien einzukaufen. Denken Sie bitte daran, dass die Geschenke unter den Familien aufteilbar sein sollten, auf grosses Interesse stoßen auch Bilder aus der europäischen Heimat, welche zumeist auch eine Diskussion über diese, für die Ibans, fremde Welt auslösen.
Nach dem Mittagessen setzen Sie Ihre Fahrt zum Batang Ai Staudamm fort. Dieser letzte Teil der Fahrt wird Sie entlang von Kautschuk und Palmölfarmen bis zum Bootssteg am Staudamm führen, von wo Sie eine Fähre besteigen werden, welche Sie in ca 30 Minuten über den Stausee zum Aiman Batang Ai Resort bringen wird. Dieses Resort ist im Jahre 1995 im Stil der Iban Langhäuser inmitten der einzigartigen Natur dieses unberührten Regenwaldes erbaut worden. Nach der Ankunft wird Ihr Reisebegleiter Ihnen mit dem Check-In behilflich sein und der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung, um die vielfältigen Angebote des Resorts zu nutzen.
Übernachtung im Resort.

F / M / - Aiman Batang Ai Resort

4.Tag: Iban langhaus - Aiman Batang Ai Langhaus

Frühstück im Resort. Am frühen Morgen werden Sie gemeinsam mit Ihrem Reisebegleiter ein traditionelles Iban Langboot, welches mit einem Aussenbordmotor betrieben wird, besteigen. Eine faszinierende Fahrt über den Stausee mit seiner malerischen Landschaft wird Sie zu einem der Langhäuser der Iban führen.
Nach Ihrer Ankunft wird Ihr Reisebegleiter Sie durch das Langhaus führen und Ihnen weitere Informationen zur Lebensweise und Kultur der Iban geben. Die Ibans werden Ihnen eine Kostprobe des traditionellen Kriegstanzes in der damaligen Kriegstracht geben. Iban Musiker begleiten dieses Ereignis auf alten chinesischen Gongs, welche noch aus der Handelszeit mit chinesischen Händlern stammen. Nun ist es Zeit, dem Häuptling des Langhauses die mitgebrachten Geschenke zu überreichen und zusammen mit den Iban ihren selbstgebrauten Reiswein zu trinken. Nutzen Sie diese Gelegenheit, zusammen mit Ihrem Reisebegleiter und den Iban zu sprechen und genießen Sie die Gastfreundschaft dieses damals so gefürchteten Volkes. Lernen Sie den Umgang mit der traditionellen und gefürchteten Waffe der Iban, dem Blasrohr.
Nach dem Mittagessen im Langhaus lernen Sie den Umgang mit der traditionellen und gefürchteten Waffe der Iban, dem Blasrohr und kehren anschließend mit dem Langboot zurück zum Aiman Batang Ai Resort.

F / M / - Aiman Batang Ai Resort

05.Tag: Fahrt nach Kuching

Nach dem Frühstück werden Sie die Fähre besteigen und zur Bootsanlegestelle des Staudammes zurückkehren. Mit dem Van fahren Sie zurück nach Kuching wo Sie in einem einheimischen Lokal zu Mittag essen. Das Lokal liegt  an einem wunderschönen kleinen Wasserfall. Dieser Platz ist bekannt als “Ranchang Pool” und an Wochenenden ein beliebtes Ausflugsziel der malayischen Bevölkerung. Unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang entlang der Wege um den Wasserfall während Ihr Mittagessen zubereitet wird.
Nach dem Mittagessen setzen Sie Ihre Fahrt zum Hilton Kuching Hotel fort.
Check In und Übernachtung im Kuching Hilton Hotel.

F / M / - Hotel Hilton

06.Tag: Bako Nationalpark - Kuching

Frühstück im Hotel. Nach dem Frühstück setzen Sie Ihr Programm mit einem Besuch des berühmten Bako Nationalparkes fort.
Der Bako Nationalpark wurde 1957 als erster Nationalpark Sarawaks eingerichtet. Zugleich der Kuching am nächsten gelegene Nationalpark, eröffnet Bako einen exzellenten Einblick in die verschiedenen Vegetationsarten Borneos. Die vielfältige Tierwelt Bakos bietet gute Chancen Nasenaffen, die berühmten Bartschweine, Silberhaubenlanguren und Makkaken zu beobachten. Die verschiedenen Vegetationsarten bieten Lebensraum für die faszinierenden fleischfressenden Pflanzen bis hin zu wilden Orchideen. Durch die Einrichtung von Übernachtungsmöglichkeiten in einfachen Hütten sind zwischenzeitlich auch mehrtägige Besuche möglich.
Zusammen mit Ihrem Reisebegleiter werden Sie am frühen Morgen Ihren Ganztagesbesuch des Bako Nationalparks beginnen. Mit dem klimatisierten Van werden Sie von Kuching in das malerische Fischerdorf Bako fahren und dort an der Bootsanlegestelle ein Schnellboot besteigen. Die Fahrt mit dem Boot wird ca. 30 Minuten in Anspruch nehmen und Sie entlang des Flusses zum Meer und zum Bako Nationalpark führen. Nach der Besucherregistrierung starten Sie Ihre Wanderung durch diesen wunderschönen Nationalpark mit seinen vielfältigen landschaftlichen Reizen. Verhalten Sie sich leise und halten Sie nach Tieren wie dem Nasenaffen, Silberhauben Languren, Makkaken, Bartschweinen, Waranen und den vielen verschiedenen Vogelarten Ausschau. Sie wandern durch verschiedene Vegetationsarten wie Mangrovenwald, Dipterocarp Bäumen, Strand- und Kliffvegetation. Entlang der Wege Bakos finden sich verschiedene exotische Pflanzen, wie die berühmten fleischfressenden Kannenpflanzen und wilde Orchideen. Der Weg endet an einem einsamen Strand, wo Sie Gelegenheit haben werden, während eines kurzen Aufenthalts einen erfrischendes Bad zu nehmen.
Ein einfaches Mittagessen bestehend aus Reis und einfachen einheimischen Gerichten wird in der Parkkantine serviert. Nach dem Mittagessen werden Sie zusammen mit dem Guide einen weiteren der vielen Wege des Nationalparks erkunden oder erholen Sie sich in der näheren Umgebung der Kantine und suchen Sie auf eigene Faust nach weiteren wilden Tieren. Der Ausflug endet mit einer weiteren Bootsfahrt von der Bootsanlegestelle des Nationalparks zurück in das Fischerdorf Bako und von dort mit dem Van zurück nach Kuching
Übernachtung in Ihrem Hotel in Kuching.

F / M / - Hotel Hilton

07.Tag: Flug Kuching - Mulu / Mulu National Park

Transport zum Internationalen Flughafen von Kuching für Ihren Anschlussflug nach Mulu. Nach Ankunft an der Landepiste des Mulu Nationalparks werden Sie von Ihrem Reisebegleiter in Empfang genommen und fahren zum Resort, das mitten im dicht bewaldeten Gebiet des Nationalparks liegt.
Um 14:00 Uhr verlassen Sie erneut das Resort und begeben sich zur Registrierungsstelle des Nationalparks. Nach der Registrierung werden Sie entlang eines 3km langen Plankenweges durch den fuer Borneo typischen Dipterocarpwald und Sumpfwald bis zur “Lang’s Cave” wandern. Diese Höhle erhielt Ihren Namen von einem Guide, der sie im Jahre 1979 entdeckte. Hoehlenvorhaenge und die wundervollen Tropfsteinformationen praegen die Schöhnheit dieser kleinen und einzigartigen Höhle. Der Weg durch die Höhle ist mit 25m kurz und Sie werden nach dem Erforschen der Höhle zur “Deer Cave” vorstoßen. Die “Deer Cave” verfügt mit einer Breite von 150m und einer Hoehe von 120m ueber den größten Höhleneingang der Welt. Beim Betreten der Höhle werden Sie einen fuer diese Höhle typischen Geruch feststellen, dessen Ursprung in Millionen von Fledermäusen liegt, die in dieser Höhle hausen und die Höhle abends verlassen, um nach Nahrung zu suchen. Der Weg durch die Höhle ist ca. 1km lang bis Sie an den südlichen Eingang kommen, der auch unter dem Namen “Der Garten Edens” bekannt ist. Nach Verlassen dieser gewaltigen Höhle werden Sie an einem eingerichteten Beobachtungspunkt die Fledermäuse beim Verlassen der Höhle beobachten. Dies ist ein Ereignis, welches Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird, bewundern Sie Millionen von Fledermäusen, die in Schwärmen aus der Höhle kommen und im umliegenden Regenwald auf die Jagd gehen. Bei Einbruch der Dunkelheit werden Sie sich entlang des Plankenweges auf den Weg zurück in das  Resort begeben.
Übernachtung im Resort.

F / - / - Mulu Mariott Resort

08.Tag: Mulu National Park

Nach dem Frühstück werden Sie ein Langboot besteigen und flussaufwärts des Melinau Flusses bis zur “Wind Cave” fahren. Diese spektakulaere Höhle ist berühmt für ihre großen, schlanken Stalaktiten und Stalakmiten. Die “Königskammer” bietet einen Blick auf Karotten ähnelnden Formationen dieser Tropfsteine. Nach dem Besuch der “Wind Cave”, die ihren Namen durch einen Wind, der aus der Höhle kommt und am Eingang spürbar ist, erhielt, werden Sie die “Clearwater Cave” besuchen. Sie werden gemeinsam mit Ihrem Reisebegleiter diese Höhle erkunden, die ueber das längste unterirdische Wassersystem (106km) Suedostasiens verfügt. Genießen Sie das klare Wasser im natürlichen Becken, das sich außerhalb der Höhle gebildet hat. Nach einem Picknick werden Sie erneut das Langboot besteigen, welches Sie zurück zum Resort bringt.
Übernachtung im Resort.

F / M / - Mulu Mariott Resort

09.Tag: Flug Mulu - Kota Kinabalu

Transfer zur Landepiste von Mulu. Flug Mulu - Kota Kinabalu.
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Kota Kinabalu werden Sie von unserer Reiseleitung in Empfang genommen und zum Hotel gebracht.

F / - / - Hotel Horizon

10.Tag: Kinabalu Park

Am Morgen beginnen Sie Ihren Ganztagesausflug zum Kinabalu Park mit einer etwa 2-stündigen Fahrt entlang von Reisfeldern und Dusun Dörfern über die Grenzen der Crocker Range an den auf etwa 1540 Höhenmetern liegenden Fuß des Berges “Mount Kinabalu”. Nach der Besucherregistrierung besuchen Sie das Besucherzentrum und den Gebirgsgarten mit 24 Arten blühnenden Rhododendron, 10 verschiedenen Arten fleischfressender Kannenpflanzen, geschätzten 1400 Orchideenarten, über 600 verschiedene Farnarten, mehr als 40 verschiedene Arten von Eichen und über 300 Vogelarten. Ihr Mittagessen nehmen Sie im Park ein.
Nach dem Mittagessen setzen Sie Ihren Ausflug mit einem kurzen Halt bei einer Töpferei zu den 40km entfernten heissen Schwefelquellen von “Poring” fort. Diese Quellen wurden im zweiten Weltkrieg von den japanischen Besatzern erschlossen. Erforschen Sie den tropischen Regenwald entlang eines Dschungelpfades, der an eine Hängebrücke, angebracht in 41m Höhe in den Baumkronen, führt
Nach Beendigung Ihres Ausfluges werden Sie zu Ihrem Hotel zurückgebracht.
Übernachtung im Promenade Hotel.

F / M / - Hotel Horizon

11.Tag: Flug nach Sandakan / Fahrt zur Selingan Insel

Nach dem Frühstück wird Ihr Reisebegleiter Sie für Ihren Anschlussflug nach Sandakan zum Flughafen von Kota Kinabalu bringen.
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Sandakan fahren Sie zur Bootsanlegestelle von Sandakan und fahren zur 40km entfernten Insel Selingan (Fahrtzeit mit dem Boot ca. 1,5 Stunden) im 1.700 Hektar großen Gebiet des Schildkröteninseln  marineparks. Nach Ihrer Ankunft auf der Insel und der Zuteilung der Zimmer in Ihrer Unterkunft und einem Mittagessen in der Cafeteria der Insel steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Schwimmen Sie im kristallklaren Wasser oder erholen Sie sich am weißen Strand.
Nach dem Abendessen warten Sie auf das Eintreffen der Schildkröten, die die Insel zur Eiablage nutzen.
Übernachtung in den Chalets der Insel.

F / M / A Chalet

12.Tag: Sandakan - Sepilog Orang Utans - Kinabatangan

Um 07:00 Uhr kehren Sie mit dem Boot nach Sandakan zurück und nehmen Ihr Frühstück in einem Restaurant in der Stadt ein. Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Rundreise mit einem Besuch des Sepilok Orang Utan Rehabilitationszentrums fort. Nach Ihrer Ankunft in Sepilok begeben Sie sich auf einen ca. 10minütigen Spaziergang über einen Plankenweg durch den Regenwald zum Observierungspunkt für die Beobachtung der täglichen Fütterung dieser seltenen Tiere. Die Fütterungszeit beginnt um 10:00 Uhr und bietet eine der seltenen Gelegenheiten, diesen “Wilden Mann des Waldes” aus nächster Nähe zu betrachten.
Nach diesem Besuch fahren Sie zur Bootsanlegestelle in Sandakan. Von dort aus beginnen Sie eine Bootsfahrt entlang des Sulu Meeres und der faszinierenden Szenerie des Mangrovenwaldes bis zum Dorf Abai. Halten Sie während der Bootsfahrt Ausschau nach den einzigartigen Nasenaffen, Vögeln und anderen wilden Tieren.
Nach der Ankunft in Sukau wird Ihnen Ihr Reisebegleiter beim Check-In in der Kinabatangan Lodge behilflich sein. Am späten Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, eine weitere Bootsfahrt zum Fluss Menanggul, einem kleinen Nebenfluss des Kinabatangan, zu unternehmen und weitere Tier zu beobachten.
Abendessen und Übernachtung in der Lodge.

Bitte beachten Sie, dass keine schweren Gepäckstücke für den Besuch der Kinabatangan Lodge mitgebracht werden können, dies ist notwendig aufgrund des limitierten Platzes in den Booten, dem Gewicht der Gepäckstücke und fehlenden Tragehelfern in der Kinabatangan Lodge. Überschüssiges Gepäck, welches für den Ausflug nicht benötigt wird kann direkt am Flughafen Sandakan, im Büro unseres Partners hinterlegt werden. Das Gepäck wird hier verwahrt, dieser Service ist selbstverständlich kostenfrei. Sie sollten kleinere Taschen für die Umverteilung des Gepäcks mit sich führen.

F / M / A Kinabatangan Lodge

13.Tag: Sandakan - Flug nach Kota Kinabalu

Nach dem Frühstück in der Lodge kehren Sie mit dem Boot nach Sandakan zurück. Halten Sie während dieser Bootsfahrt ein letztes Mal Ausschau nach wilden Tieren.
Nach Ihrer Ankunft in Sandakan erfolgt der Transfer zum Flughafen und Flug nach Kota Kinabalu.
Abholung am Flughafen und Transfer zum Hotel.

F / - / - Hotel Horizon

14.Tag: Flughafentransfer & Rückflug

Bis zum Flughafentransfer steht der Tag zur freien Verfügung.

F / - / -

15.Tag: Ankunft

Hilfesymbol
Zur Hilfeseite
Zeichenerklärung
Aufstieg Aufstieg
Abstieg Abstieg
Übernachtungsart & Schlafhöhe Übernachtungsart,
Schlafhöhe
Mahlzeiten Mahlzeiten: F / M / A
  Frühstück-Mittag-Abend
Fahrzeit / Gehzeit Fahrzeit / Gehzeit
Fahrstrecke Fahrstrecke
Schwierigkeitsgrad
Anspruch 1/6 Besichtigungen & Rundreisen
Anspruch 2/6 Trekking leicht - Safari & Aktiv-Reisen
Anspruch 3/6 Trekking:
mittelschwer
Anspruch 4/6 Trekking: schwer,
anspruchsvoll
Anspruch 5/6 Hochtour & Tour in entlegene Gebiete
Anspruch 6/6 Expedition

Reise-Infos

Reise Nr.: 125111-F

Kultur-Naturreise
Reisedauer: 15 Tage
Anspruch: Anspruch, Schwierigkeitsgrad

Iban Langhaus

Iban Langhaus

Iban Langhaus

Iban Langhaus

Iban Langhaus

Iban Langhaus

Iban Langhaus

Iban Langhaus

Bako Nationalpark

Bako Nationalpark

Bako Nationalpark

Bako Nationalpark

Mulu Nationalpark

Mulu Nationalpark

Mulu Nationalpark

Mulu Nationalpark

Sepilok Orang Utan

Sepilok Orang Utan

Sepilok Orang Utan

Sepilok Orang Utan

Mt. Kinabalu Nationalpark

Mt. Kinabalu Nationalpark

Mt. Kinabalu Nationalpark

Mt. Kinabalu Nationalpark

Mt. Kinabalu Nationalpark

Mt. Kinabalu Nationalpark

Mt. Kinabalu Nationalpark

Mt. Kinabalu Nationalpark

Selingan Schildkröten

Selingan Schildkröten

Selingan Schildkröten

Selingan Schildkröten

Abenteuerliches Sabah Sarawak - Malaysia Reise
Mitteilen Anfragen Diese Reise anfragen