Rund um den Dhaulagiri

Reiseübersicht

Tourcharakter + Voraussetzungen: (*****) sehr schwere Trekkingtour / Hochtour, max. Höhe 5334m am Paß (6012m am Berg), Gehzeiten 6 – 8/10  Stunden. Topkondition und Gesundheit sind das mindeste, was verlangt wird. Teilweise ist kein Weg vorhanden, dazu kommen 30 Grad steile Eisfelder. Gehen mit Steigeisen und der Umgang mit Eispickel und Seil werden vorausgesetzt. Teamgeist ist ganz wichtig, ebenso Flexibilität, denn auf den Pässen muß immer mit Schnee und sehr kalten Winden gerechnet werden. Unter Umständen müssen Passagen mit Fixseilen gesichert werden. Schwer wird der Übergang zwischen den beiden Pässen. Zum Abschluß der Tour laufen wir durch das malerische Kali Gandaki Tal und genießen von Ghorepani aus einen wunderschönen Ausblick auf die gewaltigen Gipfel und Gletscher.
Impfhinweise: www.crm.de
Reisedokumente: Reisepaß (ACHTUNG: Gültigkeit prüfen) & Visum

Kurzübersicht der Reise

01. Tag: Abflug nach Kathmandu  
 
 
   
02. Tag: Ankunft in Kathmandu & Hoteltransfer  
F/
M
/A Hotel
03. Tag: Kathmandu  
F/
-
/A Hotel
04. Tag: Fahrt nach Beni   890m
F/
- /A Zeltcamp
05. Tag: Darabang 1180m
F/
M
/A Zeltcamp
06. Tag: Dharapani 1565m
F/
M
/A Zeltcamp
07. Tag: Muri 1850m
F/
M
/A Zeltcamp
08. Tag: Boghara 2050m
F/
M
/A Zeltcamp
09. Tag: Dhoban 2630m
F/
M
/A Zeltcamp
10. Tag: Italo Basislager 3500m
F/
M
/A Zeltcamp
11. Tag: Italo Basislager 3500m
F/
M
/A Zeltcamp
12. Tag: Camp "unterwegs" 4250m
F/
M
/A Zeltcamp
13. Tag: Dhaulagiri Basislager 4650m
F/
M
/A Zeltcamp
14. Tag: Dhaulagiri Basislager 4650m
F/
M
/A Zeltcamp
15. Tag: Dhampus Pass 5250m / 5334m
F/
M
/A Zeltcamp
16. Tag: (Thapa Peak) - Yak Kharka 4450m
F/
M
/A Zeltcamp
17. Tag: Reservetag  
F/
M
/A Zeltcamp
18. Tag: Tukche 2590m
F/
M
/A Zeltcamp
19. Tag: Ghasa 2015m
F/
M
/A Zeltcamp
20. Tag: Tatopani 1190m
F/
M
/A Zeltcamp
21. Tag: Ghorepani 2855m
F/
M
/A Zeltcamp
22. Tag: Reservetag  
F/
M
/A Zeltcamp
23. Tag: Poon Hill - Naya Pul - Fahrt nach Pokhara  
F/
M
/ - Hotel
24. Tag: Pokhara zur freien Verfügung  
F/
-
/ - Hotel
25. Tag: Fahrt nach Kathmandu  
F/
- /A Hotel
26. Tag: Kathmandu  
F/
-
/A Hotel
27. Tag: Flughafentransfer & Rückflug  
F/
-
/ -  
28. Tag: Ankunft          
Hilfesymbol
Zur Hilfeseite
Zeichenerklärung
Aufstieg Aufstieg
Abstieg Abstieg
Übernachtungsart & Schlafhöhe Übernachtungsart,
Schlafhöhe
Mahlzeiten Mahlzeiten: F / M / A
  Frühstück-Mittag-Abend
Fahrzeit / Gehzeit Fahrzeit / Gehzeit
Fahrstrecke Fahrstrecke
Schwierigkeitsgrad
Anspruch 1/6 Besichtigungen & Rundreisen
Anspruch 2/6 Trekking leicht - Safari & Aktiv-Reisen
Anspruch 3/6 Trekking:
mittelschwer
Anspruch 4/6 Trekking: schwer,
anspruchsvoll
Anspruch 5/6 Hochtour & Tour in entlegene Gebiete
Anspruch 6/6 Expedition

Reise-Infos

Reise Nr.: 101115

Zelttrekking
Reisedauer: 28 Tage
Anspruch: Anspruch, Schwierigkeitsgrad

Blick über den Patan Durbar Square

Blick über den Patan Durbar Square

Bodnath Stupa

Bodnath Stupa

Die Nayapola Pagode in Bhaktapur

Die Nayapola Pagode in Bhaktapur

Blick aus dem Kali Gandaki Tal zum Dhaulagiri

Blick aus dem Kali Gandaki Tal zum Dhaulagiri

Unterwegs von Tukche nach Ghasa

Unterwegs von Tukche nach Ghasa

Auf dem Weg nach Tatopani

Auf dem Weg nach Tatopani

Der Nilgiri - ein wunderschöner Berg

Der Nilgiri - ein wunderschöner Berg

Aussicht von Ghorepani zum Dhaulagiri

Aussicht von Ghorepani zum Dhaulagiri

Zum Sonnenaufgang am Poon Hill mit Blick zum Dhaulagiri

Zum Sonnenaufgang am Poon Hill mit Blick zum Dhaulagiri

Rhododendronblüte ... unbeschreiblich ...

Rhododendronblüte ... unbeschreiblich ...

Pokhara und der Pewa See

Pokhara und der Pewa See

Blick über den Pewa See von 800m auf über 8000m

Blick über den Pewa See von 800m auf über 8000m

Unterwegs in den Gassen von Thamel

Unterwegs in den Gassen von Thamel

Pashupatinath am heiligen Bagmati Fluss

Pashupatinath am heiligen Bagmati Fluss

Holyman in Pashupatinath

Holyman in Pashupatinath

Die Stupa von Swayambunath

Die Stupa von Swayambunath

Nepal Trekkingreise - Dhaulagiri Runde
Mitteilen Anfragen Diese Reise anfragen