Thailand zum Kennenlernen

Ausführliche Reisebeschreibung

01.Tag: Flug nach Bangkok

Flug von Deutschland / Europa nach Bangkok

02.Tag: Ankunft in Bangkok

Abholung am Flughafen und Transfer zum Hotel.
Der weitere Tag steht zur freien Verfügung.

- / - / - Nouvo City Hotel

03.Tag: Bangkok Besichtigungen

Nach dem Frühstück starten wir zu einer halbtägigen Tempel- und Stadtrundfahrt durch Bangkok. Wir besuchen die Golden Buddha Statue, den Wat Trimitr, dann weiter durch das Chinesenviertel zum Wat Pho, dem Tempel, mit dem 50m langen, liegenden Buddha. Dazu wird noch der Blumenmarkt unweit des Wat Pho besucht.

F / - / - Nouvo City Hotel

04.Tag: Samut Songkram - Damnan Saduak - Nakorn Pathom

Schon früh werden wir abgeholt, denn der ganze Tag soll für Besichtigungen genutzt werden. Zunächst fahren wir ca. 80km in südlicher Richtung bis Samut Sokram. Hier befinden sich die großen Salinenfelder. Nach weiteren 30km landeinwärts, erreichen wir den schwimmenden Markt von Damnan Saduak. Mit einem Ruderboot fahren wir durch die Marktstraßen und angrenzenden Khlongs. Hautnah erleben wir das Marktgeschehen, wir vor 130 Jahren verkaufen die Marktfrauen aus der Umgebung ihre Waren. Anschließend fahren wir weiter nach Nakorn Pathom, wo sich ein Tempel mit dem höchsten Tempelturm (Chedi) Thailands befindet. Im Rosengarten, ca. 40km westlich von Bangkok besuchen wir am frühen Nachmittag eine Kulturshow. Rückkehr nach Bangkok am späten Nachmittag.

F / - / - Nouvo City Hotel

05.Tag: Ayuthaya - Uthai Thani

Wir verlassen Bangkok, die Fahrt geht als erstes in das, ca. 70 km nördlich von Bangkok gelegene Ayuthaya. Ayuthaya war die letzte Hauptstadt des Königreiches Siam, 1762 durch die Burmesen zerstört. Weiter geht die Fahrt durch die fruchtbare Reisebene bis nach Uthai Thani, wo der „Gläserne Tempel „ Wat Thusong aufgesucht wird. Anschließend unternehmen wir noch eine Bootsfahrt auf dem Skaekrang Fluß, entlang zahlreicher Hausboote.

F / - / - Uthai River Lake Resort

06.Tag: Phitsanoloke – Sukothai

Unser erstes Ziel für heute ist Phitsanoloke. Hier steht ein alter Tempel, der Wat Mahatat. Aus ganz Thailand kommen die Gläubigen hierher, um dem Buddha Bildnis zu huldigen. Ca. 1 Stunde Fahrt und wir erreichen Sukothai, die 1. Hauptstadt des ehemaligen Königreiches Siam im 13./14. Jahrhundert. Hier besuchen wir die wichtigsten Anlagen. Mit dem Auto, oder auf Wunsch mit dem Fahrrad können wir unterwegs sein aub Besichtigungstour. Übernachtung in der Nähe von Alt-Sukothai.

F / - / - Hotel The Legendha

07.Tag: Lampang - Chiang Mai

Fahrt durch die Berge, nach Lampang. In der Nähe der Stadt befindet sich ein für Nordthailand typischer Tempel, der Wat Phratat Lampang Luang, der weitgehend aus Teakholz gebaut wurde. Nach weiteren 20km Fahrt erreichen wir den Markt Tungvien. Weiter führt uns die Route nach Lampuhn, wo wir den Wat Haripunchai besichtigen. In Chiang Mai erreichen wir unser Hotel.

F / - / - Hotel Kampaeng Ngam

08.Tag: Chiang Mai & Umgebung

Heute unternehmen wir eine halbtägige Besichtigungstour zum Wat Doi Suthep, ca. 14km außerhalb von Chiang Mai. Vom Bergtempel aus haben wir eine herrliche Sicht auf Chiang Mai und die Umgebung. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung in Chiang Mai.

F / - / - Hotel Kampaeng Ngam

09.Tag: Ran Tong Elephant Camp - Chiang Mai

Ganztägiges Elefantenerlebnis im Ran-Tong Elephant Camp:
08:00-8:30 Uhr: Abholung von Ihrem Hotel / Gästehaus in Chiang Mai.
09:30 Uhr: Einführung bei der Sie alles über dieses Camp und diese unglaublichen Tiere erfahren werden.
10:30 Uhr: Fütterung.
11:00 Uhr: Mit den Elefanten durch den Dschungel reiten.
12:00 Uhr: Mittagessen.
13:00 Uhr: Mit den Elefanten baden.
15:00 Uhr: Rückkehr zum Camp.
16:00 Uhr: Transfer nach Chiang Mai. Ankunft ca. 17 Uhr.
*Mitzubringen sind:
Handtuch, Kleidung zum Umziehen, Shampoo, Seife, Toilettenpapier, Kamera, Insektenschutzmittel, Snacks.

Wir vom Ran-Tong Elephant Camp genießen einen guten Ruf bei Einheimischen und Touristen für den Beitrag, den wir für die Rettung dieser wunderbaren Tiere leisten. Viele Menschen besuchen diesen Park täglich um mit unseren Elefanten zu interagieren, sie zu füttern und zu baden, und ihnen nun ein Leben in Ruhe und Frieden nach ihrem langen Missbrauchs- und Leidensweg zu geben.
Wir versuchen unser Bestes um Besuchern auch die traurige Vergangenheit dieser sanften Riesen verstehen zu lassen. Viele möchten einfach nur mal ein Foto mit einem Elefanten und können natürlich nicht hinter die Fassade schauen, nämlich das immer noch viele Elefanten zu reinen Geschäftszwecken schlecht behandelt und missbraucht werden! Hier in unserem Ran-Tong Camp benutzen wir keine schweren Ketten, Haken oder Stöcke die dafür hergestellt wurden die Elefanten in Kontrolle zu halten. Wir bringen ihnen keine unnatürlichen Tricks und Positionen bei wie das Malen, Tanzen oder Sonstiges, und die Jungtiere werden nicht von ihren Müttern getrennt. Wir haben eine freundliche Art entwickelt mit den Tieren artgerecht umzugehen.         
In unserem Camp bemühen wir uns um eine artgerechte Haltung in natürlicher Umgebung um die Lebensqualität unserer Elefanten zu optimieren. Dazu gehören die richtige Menge an gutem Futter und Wasser und nicht so lange Stunden harter Arbeit. Die Pflege von ihnen ist eine teure und anstrengende Arbeit, und wir brauchen alle Hilfe die wir bekommen können.

F / M / - Hotel Kampaeng Ngam

10.Tag: Flug Chiang Mai - Mae Hong Sorn

Flug nach Mae Hong Sorn. Am Nachmittag unternehmen wir hier eine Stadt- und Tempelbesichtigung. Von einem Bergtempel haben wir einen schönen Blick über die kleine Stadt. Anschließend besichtigen wir die verschiedenen, in burmesischen Stil erbauten Tempel im Stadtgebiet.

F / - / - Fern Resort

11.Tag: Beo Bergdorf - Hua Sua Tao - Mae Hong Sorn

Nach dem Früstück werden wir abgeholt zu unserer ganztägigen Tour. Zunächst fahren wir in südlicher Richtung, durch den tropischen Regenwald, zum einem Meo-Bergdorf. Hier erfahren wir mehr über das Leben der Leute, die aus China stammen. Heute leben sie weitgehend vom Feldanbau und der Kleintierjagd im Dschungel. Rückfahrt nach Mae Hog Sorn zum Mittagessen und dann weiter in Richtung Westen. Mehrere Flüße müssen wir durchqueren, bevor wir das Dorf Hua Sua Tao erreichen. Hier wohnen mehrere „Giraffenhalsfrauen“. Außerdem werden wir hier noch Angehörige der roten Karen und der Langohr-Karen antreffen. Rückkehr nach Mae Hong Sorn mit dem Auto.

F / M / - Fern Resort

12.Tag: Flug Meo Hong Sorn - Bangkok

Wir besuchen den Fischmarkt von Mae Hong Sorn.
Anschließend Flug Mae Hing Sorn – Chaing Mai – Bangkok.
Hier werden wir abgeholt und fahren in unser Hotel.
Der weitere Tag steht zur freien Verfügung.

F / - / - Nouvo City Hotel

13.Tag: Flughafentransfer & Rückflug

Bis zum Flughafentransfer steht der Tag zur freien Verfügung.

F / - / -  

14.Tag: Ankunft

Hilfesymbol
Zur Hilfeseite
Zeichenerklärung
Aufstieg Aufstieg
Abstieg Abstieg
Übernachtungsart & Schlafhöhe Übernachtungsart,
Schlafhöhe
Mahlzeiten Mahlzeiten: F / M / A
  Frühstück-Mittag-Abend
Fahrzeit / Gehzeit Fahrzeit / Gehzeit
Fahrstrecke Fahrstrecke
Schwierigkeitsgrad
Anspruch 1/6 Besichtigungen & Rundreisen
Anspruch 2/6 Trekking leicht - Safari & Aktiv-Reisen
Anspruch 3/6 Trekking:
mittelschwer
Anspruch 4/6 Trekking: schwer,
anspruchsvoll
Anspruch 5/6 Hochtour & Tour in entlegene Gebiete
Anspruch 6/6 Expedition

Reise-Infos

Reise Nr.: 116002

Kulturreise
Reisedauer: 14 Tage
Anspruch: Anspruch, Schwierigkeitsgrad

Impressionen aus Bangkok

Impressionen aus Bangkok

Das moderne Bangkok

Das moderne Bangkok

Buddha im Wat Pho

Buddha im Wat Pho

"Wasserfest" in Thailand

"Wasserfest" in Thailand

Schwimmende Märkte in Damnan Saduak

Schwimmende Märkte in Damnan Saduak

Sukothai - Wat Sra Sri

Sukothai - Wat Sra Sri

Tempel Haripunchai in Lampang

Tempel Haripunchai in Lampang

Tempel Haripunchai in Lampang

Tempel Haripunchai in Lampang

Impressionen aus Chiang Mai

Impressionen aus Chiang Mai

Elefantenritt in Chiang Dao

Elefantenritt in Chiang Dao

Chaing Dao - unterwegs mit dem Bambusfloß

Chaing Dao - unterwegs mit dem Bambusfloß

Impressionen aus Mae Hong Sorn

Impressionen aus Mae Hong Sorn

Unterwegs in Hua Sua Tao "Giraffenhalsfrau"

Unterwegs in Hua Sua Tao "Giraffenhalsfrau"

Unterwegs in Hua Sua Tao

Unterwegs in Hua Sua Tao

Reisbauern bei der Arbeit

Reisbauern bei der Arbeit

Reisbauern bei der Arbeit

Reisbauern bei der Arbeit

Thailand Kulturreise - Thailand zum Kennenlernen
Mitteilen Anfragen Diese Reise anfragen