Zu Gast beim Stamm der Karen und Lisu

Ausführliche Reisebeschreibung

01.Tag: Flug nach Bangkok

Flug von Deutschland / Europa nach Bangkok

02.Tag: Ankunft in Bangkok

Abholung am Flughafen und Transfer zum Hotel.
Der weitere Tag steht zur freien Verfügung.

- / - / - Hotel Century Park

03.Tag: Bangkok Besichtigungen

Besichtigungstour durch Bangkok. Wir besuchen die Golden Buddha Statue, den Wat Trimitr, dann weiter durch das Chinesenviertel zum Wat Pho, dem Tempel, mit dem 50m langen, liegenden Buddha. Der Wat Phra Keio und der Königspalast sind weitere Programmpunkte. Anschließend fahren wir im “Longtailboot” ca. 1 Stunde durch die Khlongs von Thonburi, der Schwesterstadt Bangkoks. Hier besuchen wir den Wat Arun und Wat Benchanabopitr.

F / M / - Hotel Century Park

04.Tag: Flug nach Chiang Mai

Transfer zum Flughafen in Bangkok und Flug nach Chiang Mai. Am Flughafen werden wir abgeholt und fahren in unser Hotel. Je nach Flugplan haben wir noch Zeit für Besichtigungen.
Nach dem Einchecken im Hotel in Chiang Mai fahren wir zum eigentlichen Wahrzeichen der Stadt, dem prächtigen Suthep Bergtempel. Danach fahren wir quer durch die Altstadt mit den vielen historischen Tempeln, von welchen wir u. a. den Wat Chedi Luang und den Wat Chiang Man anschauen. Wir besuchen einen quirligen lokalen Markt. Nach einem Abstecher zu den Ruinen und Tempeln der ehemaligen Mon Stadt von Wiang Kum Kam sehen wir zum Abschluss einige von den traditionellen Kunsthandwerksbetrieben, z. B. Schirmmalerei, Silberwaren, Lackwaren etc.

F / - / - Hotel Banthai Village

05.Tag: Ran Tong Elephant Camp - Chiang Mai

Ganztägiges Elefantenerlebnis im Ran-Tong Elephant Camp:
08:00-8:30 Uhr: Abholung von Ihrem Hotel / Gästehaus in Chiang Mai.
09:30 Uhr: Einführung bei der Sie alles über dieses Camp und diese unglaublichen Tiere erfahren werden.
10:30 Uhr: Fütterung.
11:00 Uhr: Mit den Elefanten durch den Dschungel reiten.
12:00 Uhr: Mittagessen.
13:00 Uhr: Mit den Elefanten baden.
15:00 Uhr: Rückkehr zum Camp.
16:00 Uhr: Transfer nach Chiang Mai. Ankunft ca. 17 Uhr.
*Mitzubringen sind:
Handtuch, Kleidung zum Umziehen, Shampoo, Seife, Toilettenpapier, Kamera, Insektenschutzmittel, Snacks.

Wir vom Ran-Tong Elephant Camp genießen einen guten Ruf bei Einheimischen und Touristen für den Beitrag, den wir für die Rettung dieser wunderbaren Tiere leisten. Viele Menschen besuchen diesen Park täglich um mit unseren Elefanten zu interagieren, sie zu füttern und zu baden, und ihnen nun ein Leben in Ruhe und Frieden nach ihrem langen Missbrauchs- und Leidensweg zu geben.
Wir versuchen unser Bestes um Besuchern auch die traurige Vergangenheit dieser sanften Riesen verstehen zu lassen. Viele möchten einfach nur mal ein Foto mit einem Elefanten und können natürlich nicht hinter die Fassade schauen, nämlich das immer noch viele Elefanten zu reinen Geschäftszwecken schlecht behandelt und missbraucht werden! Hier in unserem Ran-Tong Camp benutzen wir keine schweren Ketten, Haken oder Stöcke die dafür hergestellt wurden die Elefanten in Kontrolle zu halten. Wir bringen ihnen keine unnatürlichen Tricks und Positionen bei wie das Malen, Tanzen oder Sonstiges, und die Jungtiere werden nicht von ihren Müttern getrennt. Wir haben eine freundliche Art entwickelt mit den Tieren artgerecht umzugehen.         
In unserem Camp bemühen wir uns um eine artgerechte Haltung in natürlicher Umgebung um die Lebensqualität unserer Elefanten zu optimieren. Dazu gehören die richtige Menge an gutem Futter und Wasser und nicht so lange Stunden harter Arbeit. Die Pflege von ihnen ist eine teure und anstrengende Arbeit, und wir brauchen alle Hilfe die wir bekommen können.

F / M / - Hotel Banthai Village

06.Tag: Flug nach Mae Hong Sorn

Flug nach Mae Hong Sorn, wo wir Besichtigungen unternehmen. Von einem Bergtempel haben wir einen schönen Rundblick. Durch die abgeschiedene Lage war die Stadt bis 1973 oftmals nur per Flugzeug zu erreichen, da in der Regenzeit die Straßen regelmäßig vollständig überflutet wurden.

F / M / - Fern Resort

07.Tag: Trekking - Karen Dorf

Ca. 7 km außerhalb von Mae Hong Sorn beginnt unsere Trekkingtour. Heute werden wir ca. 6-7 Stunden unterwegs sein, unterbrochen von einer Mittagspause (Lunch Box beim Trekking ). Die letzten zwei Stunden geht es dann fast nur bergauf durch den Dschungel. Von der Spitze des Berges haben wir aber dann eine schöne Aussicht auf das Karen-Dorf, in dem wir heute übernachten. Während der Tour wohnen wir zusammen mit den Einheimischen in den Dörfern. Wir kochen, essen und leben zusammen. Jeder sollte beim Lagerleben etwas mithelfen. Die persönliche Ausrüstung wird von den Teilnehmern selber getragen. Träger sind für den Transport der übrigen Ausrüstung eingeteilt. Wer möchte, kann einen Extraträger buchen. Doch für die Tour ist nicht viel Ausrüstung notwendig, so daß man mit einem kleinen Rucksack auskommt.

F / M / A Privathaus

08.Tag: Trekking - Karen Dorf

Heute stehen 4-5 Stunden auf dem Programm, bis wir das nächste Karen-Dorf erreichen. Das Gebiet in dem wir uns bewegen, ist sehr abgeschieden. Es ist das Bergland zwischen Thailand und Burma, wo der Stamm der Karen lebt. Die Karen haben ihre Wurzeln in Burma. Ca. 265.000 Karen siedeln seit dem 18. Jahrhundert in Thailand und noch heute kommen sie über die Grenze.

F / M / A Privathaus

09.Tag: Trekking - Lisu Dorf

Heute steht uns die anstrengendste Etappe bevor. Ca. 7 Stunden werden wir unterwegs sein, durch schwieriges, weil dicht bewachsenes Gelände. Mehrere Bäche und kleine Flüsse sind zu durchqueren bis wir unser Ziel, ein Lisu Dorf erreichen. Der Stamm der Lisu ist an seiner Vorliebe für grelle Farben leicht zu erkennen. Ebenso wie die Karen, haben die Lisu Ihren Ursprung in Burma.

F / M / A Privathaus

10.Tag: Trekking - Karen Dorf

Wieder sind es 6-7 Stunden, doch heute meist bergab bis zum nächsten Karen Dorf. Da es oft sehr steil ist, ist Vorsicht geboten, besonders, bei feuchter Witterung.

F / M / A Privathaus

11.Tag: Trekking & Fahrt nach Mae Hong Sorn

Heute geht es durch dichten Dschungel mit vielen Wasserläufen, vorbei an Wasserfällen, über Felsen und zum Schluß durch die Bergreisfelder. Insgesamt werden wir ca. 5 Stunden unterwegs sein. Mit dem Jeep fahren wir dann zurück nach Mea Hong Sorn.

F / M / - Fern Resort

12.Tag: Flug Meo Hong Sorn - Bangkok

Transfer zum Flughafen in Mae Hong Sorn.
Über Chiang Mai fliegen wir zurück nach Bangkok.
Am Flughafen in Bangkok werden wir abgeholt und fahren in unser Hotel.
Der weitere Tag steht zur freien Verfügung.

F / - / - Hotel Century Park

13.Tag: Flughafentransfer & Rückflug

Bis zum Flughafentransfer steht der Tag zur freien Verfügung.

F / - / -  

14.Tag: Ankunft

Hilfesymbol
Zur Hilfeseite
Zeichenerklärung
Aufstieg Aufstieg
Abstieg Abstieg
Übernachtungsart & Schlafhöhe Übernachtungsart,
Schlafhöhe
Mahlzeiten Mahlzeiten: F / M / A
  Frühstück-Mittag-Abend
Fahrzeit / Gehzeit Fahrzeit / Gehzeit
Fahrstrecke Fahrstrecke
Schwierigkeitsgrad
Anspruch 1/6 Besichtigungen & Rundreisen
Anspruch 2/6 Trekking leicht - Safari & Aktiv-Reisen
Anspruch 3/6 Trekking:
mittelschwer
Anspruch 4/6 Trekking: schwer,
anspruchsvoll
Anspruch 5/6 Hochtour & Tour in entlegene Gebiete
Anspruch 6/6 Expedition

Reise-Infos

Reise Nr.: 116101

Kulturreise
Reisedauer: 14 Tage
Anspruch: Anspruch, Schwierigkeitsgrad

Impressionen aus Bangkok

Impressionen aus Bangkok

Das moderne Bangkok

Das moderne Bangkok

Buddha im Wat Pho

Buddha im Wat Pho

"Wasserfest" in Thailand

"Wasserfest" in Thailand

Impressionen aus Chiang Mai

Impressionen aus Chiang Mai

Ran Tong Elephant Camp

Ran Tong Elephant Camp

Ran Tong Elephant Camp

Ran Tong Elephant Camp

Impressionen aus Mae Hong Sorn

Impressionen aus Mae Hong Sorn

Unterwegs zum Stamm der Karen und Lisu

Unterwegs zum Stamm der Karen und Lisu

Blick auf ein Karen Dorf

Blick auf ein Karen Dorf

Zu Gast bei den Karen

Zu Gast bei den Karen

Unterwegs zu den Bergstämmen

Unterwegs zu den Bergstämmen

Zu Gast bei den Lisu

Zu Gast bei den Lisu

Reisebauern bei der Arbeit

Reisebauern bei der Arbeit

Impressionen von unterwegs

Impressionen von unterwegs

Impressionen von unterwegs

Impressionen von unterwegs

Thailand Trekkingreise - Zu Gast beim Stamm der Karen und Lisu
Mitteilen Anfragen Diese Reise anfragen