7 Summits of Wine

Liebe Freunde/innen der Berge,

Sie werden sich sicherlich fragen, was ist das denn ...

Nachdem die 8000er besteigen waren, wurden neue Herausforderungen gesucht, unter anderem die 7 Summits, die höchsten Berge auf jedem Kontinent. Nun sind auch diese bestiegen und auch die 7 Second Summits. Wie kann man auch für „normale“ Bergfreunde/innen etwas wie die 7 Summits zusammenstellen? ... Wir gehen gerne in die Berge und belohnen uns auch mal mit dem einen oder anderen Glas Wein! Warum also nicht die höchsten Weinberge der Welt besteigen, als die 7 Summits of Wine? Die Weinberge liegen in herrlichen Landschaften, die zum Wandern und Genießen einladen.

Bei der Aufstellung bin ich dabei von den Weinbergen auf dem Festland der Kontinente ausgegangen, wobei die Antarktis als Weinanbaugebiet nun wirklich nicht in Frage kommt. Hierzu  ist anzumerken:
1.    
Wir haben die 6 höchsten Weinberge auf 6 Kontinenten (Nord- und Südamerika separat), dazu nehmen wir den steilsten Weinberg der Erde. Mit bis zu 65% Hangneigung erstreckt sich der Calmont (Mosel) in reiner Südlage als steilster Weinberg der Welt bis auf 378m. Eine Wanderung über den Klettersteig auf den Bergkamm gehört zu den eindrucksvollsten Erlebnissen an der Mosel.
2.    
Europas höchster Weinberg 1368m liegt in Spanien, wenn man vom Festland ausgeht. Es gibt in Europa höhere Weinberge auf Zypern, Sizilien und der höchste Weinberg liegt auf der Kanareninsel Teneriffa, hier gedeiht der Wein bis auf ca. 1800m Höhe. Also ist bei den 7 Summits of Wine auch eine andere Interpretation möglich, so wie auch bei den 7 Summits, hier existieren auch zwei Varianten, die insgesamt mindestens 9 Berge einschließen.
3.
Bei der Suche nach den 7 Summits of Wine sind wir sehr sorgfältig vorgegangen und haben Informationen aus dem Internet, von Weinbauernverbänden, von Weingütern, usw. eingeholt, leider fehlen noch die Bestätigungen für die höchsten Weinberge in Südafrika und Australien. Die Recherche ist nicht einfach, denn zunächst hatten wir einen Weinberg in der Schweiz auf der Liste.
Wolfgang Jung schreib: Hallo Michael, die Idee mit den 7 höchsten Weinbergen finde ich als Wein- und Bergliebhaber Spitze. Allerdings liegt der höchste Weinberg Europas nicht in der Schweiz, sondern in Spanien im Alpujarra auf 1.368 m Höhe und gehört zum Weingut Barranco Oscuro. Ich war heuer zum Bergsteigen in der Sierra Nevada und hatte die Gelegenheit, dieses Weingut zu besuchen und den Weinbauern kennen zu lernen. Er spricht leider nur Spanisch, aber mit meinen wenigen Kenntnissen der spanischen Sprache konnten wir uns schon ganz gut verständigen. Später kam dann seine Tochter dazu, die 5 Sprachen spricht, darunter auch Deutsch. Da war die Konversation natürlich viel einfacher. Die Weine von Barranco Oscuro sind wirklich hervorragend. Wir haben einige probiert und auch mit nach Hause genommen. Ich kann nur jedem empfehlen, das Weingut mal zu besuchen.
Herzlichen Dank an Wolfgang- so ist es gedacht - machen Sie mit bei der Suche, denn es ist „unser“ Projekt und je mehr wir sind, umso mehr Informationen und Anregungen kommen zusammen.
Der Spaß und die persönliche Herausforderung,
auch bei der Suche, sollen im Vordergrund stehen.


Sie erreichen uns unter Kontakt.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen und Stöbern.


Herzliche Grüße

Michael Henkel                 

  Kataloge Henkalaya